Enable Recite

FemPreneurship Akademie 2.0: Von der Idee zur Realität

In 2021 hat Jamba erfolgreich die erste FemPreneurship Academy organisiert, bei der wir eine fantastische und vielfältige Gruppe von Unternehmerinnen mit Behinderungen ausgebildet haben. Ihre Ideen reichten von der Entwicklung modischer und schöner orthopädischer Schuhe, die die Lebensqualität ihrer Nutzerinnen verbessern, bis hin zu professionellen sozialen Netzwerken für weibliche Experten. In der zweiten Ausgabe der FemPreneurship Academy setzen wir unser 6-wöchiges Unternehmerinnenprogramm fort. Es hat zum Ziel, Frauen mit Behinderungen und/oder Mütter von Kindern mit Behinderungen in Wien mit dem nötigen Wissen und Mentoring auszustatten, um eine revolutionäre Idee zu entwickeln. 

Wenn du dich für dieses Programm anmeldest, hat jede Teilnehmerin die Möglichkeit, tiefer in die folgenden Themen einzutauchen:

 

– Standard & Soziales Unternehmertum

– Nutzenversprechen

– Geschäftsmodell & Go-To-Market Strategie

– Marketing & Vertrieb

– Finanzen & Fundraising

– Pitching & Präsentationsfähigkeiten

– Demo Day – Finale Pitching-Veranstaltung vor einer Jury

 

Was bringen wir sonst noch in dieser Ausgabe der FemPreneurship Academy?

 

Angesichts der wachsenden Bedrohung durch den Klimawandel engagieren sich viele, auch kleine und große Unternehmen, um neue Wege zum Erhalt unseres Planeten zu finden. Es war noch nie so wichtig wie heute, grüne Geschäftsstrategien zu nutzen, um nachhaltige Methoden und innovative Lösungen umzusetzen. Heutzutage sind die Möglichkeiten, grünes Denken zu integrieren, endlos, und die Potenziale und Vorteile sind zahlreich. In der zweiten Ausgabe der FemPreneurship Academy stellen wir dir Methoden und Schritte vor, mit denen du dein neues Start-up smart und nachhaltig halten kannst. Wir freuen uns über alle Ideen, vor allem aber über solche, die digitale Tools zur Erreichung der UN-SDGs nutzen (können). 

 

Das gesamte Programm und die Aktivitäten werden barrierefrei sein und auf die Bedürfnisse der Teilnehmer/innen zugeschnitten, damit alle einbezogen werden können (Gebärdensprachdolmetscher/innen, Untertitel, barrierefreie Materialien usw.). Das Programm wird in deutscher Sprache abgehalten, ein Modul wird in englischer Sprache abgehalten, für das eine kostenlose Übersetzung angeboten wird. Wir sind bestrebt, eine vielfältige und integrative Gruppe von Teilnehmerinnen zusammenzustellen, und ermutigen Frauen mit unterschiedlichem Hintergrund, sich zu bewerben. Menschen mit Behinderungen, die bereits in verschiedenen Bereichen erfolgreich sind und/oder Erfahrung als Trainer/innen haben, werden an der Durchführung der Akademie mitwirken und einige der Vorträge halten.

 

Wenn du dich für das Projekt interessierst, eine Frage hast oder Feedback zu deiner Geschäftsidee brauchst, kannst du uns gerne unter connect@jambacareers.at kontaktieren. Mehr über die erste Ausgabe der FemPreneurship Academy kannst du hier lesen.

 

Die FemPreneurship Academy wird von der US-Botschaft in Österreich und der Wirtschaftsagentur Wien unterstützt und ist für alle Teilnehmerinnen kostenlos.



Unkategorisiert