Enable Recite

Career4All Train the Trainer Academy – Aufruf für Trainer/innen

Bist Du daran interessiert, Wissen weiterzugeben und neue Fähigkeiten zu erwerben? Bist Du zwischen 18 und 45 Jahre alt, wohnst in Österreich und möchtest mehr über Behinderung und Inklusion erfahren? Möchtest Du neue Leute kennenlernen und gemeinsam an der Förderung der Gleichstellung in Deiner Gemeinde arbeiten? Dann musst Du Dich bewerben!

 

Jamba – Career for All startet einen Aufruf für Trainer/innen für unsere Career4All Train the Trainer Academy, die durch unser Programm in die Lage versetzt werden, Vielfalt, Gleichberechtigung und inklusive Einstellungen zu fördern, damit sie Menschen mit Behinderungen bei der Berufsorientierung unterstützen können.

 

Während Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten oft weder den gewünschten Arbeitsplatz noch eine gut ausgestattete Berufsberatung finden und somit einen großen Pool an ungenutztem Humankapital darstellen, steigt die Nachfrage nach qualifizierten und motivierten Talenten ständig. Leider sind Unternehmen und Personalverantwortliche mit einem Mangel an qualifizierten Bewerbern und Bewerberinnen konfrontiert. Außerdem verändern sich die Berufe, soziale Nachhaltigkeit wird zu einem immer wichtigeren Thema, und Jamba möchte, dass diese Veränderungen alle betreffen.

 

Die ausgewählten Ausbilder/innen werden ab September ein 5-wöchiges Online-Trainingsprogramm absolvieren, das ihnen die Fähigkeiten und das Wissen zu den folgenden Themen vermittelt:

 

  • Erfolgreiche Kommunikation mit Menschen mit verschiedenen Arten von Behinderungen, der Ansatz des Empowerment und das Verständnis von Sozialisation
  • Training von Soft Skills
  • Persönliches Branding
  • Verhandlungsgeschick
  • Job-Coaching
  • Angemessene und praktikable Unterstützung bei der Erstellung von Lebensläufen/Portfolios
  • Bewerbungsprozess
  • Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche & Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch mit dem Mentee
  • Erfolgreiche Integration in ein neues Arbeitsumfeld & Nachbereitung

 

Englisch wird die offizielle Arbeitssprache des Trainings sein.  Nach erfolgreichem Abschluss der Career4All Train the Trainer Academy werden die Trainer mit Mentees mit Behinderungen und chronischen Krankheiten im Alter von 18 bis 29 Jahren zusammengebracht und führen mit ihnen praktische Aktivitäten durch, bei denen sie das erworbene theoretische Wissen ab November zwei Monate lang praktisch anwenden.

 

Der Schulungsprozess wird sich zusätzlich auf die folgenden Themen konzentrieren:

  • Kapazitätsaufbau von Menschen mit Behinderungen und chronischen Krankheiten
  • Qualität der lokalen Jugendarbeit und Jugendpolitik
  • Umsetzung von Wissen über Inklusion
  • Inklusive Berufsberatung und Unterstützung

 

Die Aufgaben der Ausbilder/innen sind:

  • an regelmäßigen Online-Meetings mit anderen Ausbildern und dem Projektkoordinator teilzunehmen, um das Training zu planen,
  • bei der Schulung anwesend sein und ihre Aufgaben gemeinsam umsetzen,
  • während der gesamten Dauer des Projekts mitarbeiten,
  • ihre Mentees mit Behinderungen/chronischen Krankheiten während des Mentorenprogramms mit Mentoring und Coaching zu unterstützen.

 

Wir suchen nach Ausbildern, die:

  • Fachleute aus dem Sozial- und Bildungsbereich, Personalspezialisten, Jugendbetreuer in zivilgesellschaftlichen Organisationen, NGOs und/oder Jugendaktivisten, die im Bereich der Inklusion von Menschen mit Behinderungen arbeiten oder soziale Dienste für diese Gruppen anbieten,
  • die zwischen 18 und 45 Jahre alt sind,
  • die über Englischkenntnisse verfügen (von den Bewerbern wird erwartet, dass sie fließend sprechen und schreiben können)
  • die bereit sind, mehr darüber zu erfahren, wie man den gleichberechtigten Zugang zu beruflichen Qualifizierungsprogrammen unterstützen und mehr Möglichkeiten für die berufliche Entwicklung und soziale Inklusion schaffen kann
  • Spaß mit anderen Gleichgesinnten haben willst

 

Wenn Du an der Career4All Train the Trainer Academy teilnehmen möchtest, kannst Du Deine Bewerbung HIER einreichen, um bis zum 5. Juli 2022 in den Pool aufgenommen zu werden.

 

Die Career4All Train the Trainers Academy ist Teil des Erasmus+ Programms, das die allgemeine und berufliche Bildung, die Jugend und den Sport in Europa unterstützt, und ist eine gemeinsame Initiative der Jamba Organisationen in Österreich, Bulgarien und Ungarn.

 

*dieses Bild zeigt einen Smiley mit dem EU-Logo unten rechts

Unkategorisiert